VIVID Grand Show (Friedrichstadt-Palast)

Veröffentlicht von

Die Vivid Grand Show ist eine aktuelle (im Jahr 2019 und 2020) Revue-Show im großen Theater Friedrichstadt-Palast in Berlin Mitte. Es ist eine überaus erfolgreiche Revue und die teuerste aller Zeiten im Friedrichstadtpalast. Die Produktion kostet etwa 12 Millionen Euro, etwa 200 Künstler treten bei Vorstellungen auf. Premiere war im Oktober 2018, die Vivid Grand Show wird vermutlich bis 2020 aufgeführt.

Tickets Vivid Grand Show

Die Show ist sehr beliebt, Tickets sollte man unbedingt vorher im
Internet kaufen. Wir empfehlen für das Kauf der Eintrittskarten die bekannte deutsche Webseite Getyourguide.de.

>>>   Auf diesem Link gibt es die Tickets für die Vivid-Show im Friedrichstadt-Palast

Die Vivid Grand Show ist die siebte große Revue Show im Friedrichstadt-Palast seit 2008. Es ist die größte aller Zeiten. Die Bühne im  Friedrichstadt-Palast ist die größte Bühne in einem Theater auf der Welt. Es können Dutzende Künstler gleichzeitig auftreten. Bei der Vivid Revue nehmen 200 Künstler teil. Dies sind Tänzer, Schauspieler, Musiker und vieles mehr. Das Revuetheater Vivid Grand Show Berlin ist sehr beliebt, fast jeder Besucher ist begeistert. Auch im Internet auf verschiedenen Plattformen erhält die Show stets beste Bewertungen.

>>>   Auf diesem Link gibt es die Online-Tickets für die Vivid-Show

Die Vivid Grand Revue wurde auch „VIVID – The Beauty Of Things“ genannt. Die der Revue sprechen keine Schauspieler. Das heißt, man muss als Besucher nicht Deutsch, Englisch oder eine andere Sprache verstehen.

Eigentlich geht es in Vivid um einen menschlich aussehenden Roboter in der Zukunft, der seine Freiheit liebt. Produzent ist, wie bei vielen Revue-Shows vorher im Friedrichstadt-Palast Berlin, Berndt Schmidt. Spielleiter (Regisseur) ist Krista Monson, erstmal bei einer großen Show im Friedrichstadtpalast eine Frau

Eine so große Revue ist für die meisten Zuschauer ein einmaliges und tolles Erlebnis. Für sehr viele Besucher ist die Vivid Grand Show der Höhepunkt einer Städtereise nach Berlin.

>>>   Auf diesem Link gibt es die Online-Tickets für die Vivid-Show

 

Eintrittskarten und Preise Vivid Grand Show

Die Revue-Show im Friedrichstadt-Palast in Berlin Mitte wird meist mehrmals pro Woche aufgeführt, nicht aber jeden Tag. Der Eintrittspreis der Vivid Grand Show hängt stark vom Rang ab. Plätze vorne in der Mitte sind, wir meist im Theater, teurer als Plätze hinten bzw. oben. Teure Tickets vorne kosten etwa 100 Euro, weiter hinten ab 50 Euro. Es gibt etwa 5 verschiedene Eintrittskarten. Man sollte für die Vivid Grand Show vorher im Internet kaufen, am besten bei Getyourguide.de . Die Veranstaltung dauert etwa 2 1/2 Stunden und beginnt meist um 19:30. Im Sommer, während der Schulferien in Berlin, gibt es eine mehrwöchige Pause.

Tickets Vivid Grand Show

Die Show ist sehr beliebt, Tickets sollte man unbedingt vorher im
Internet kaufen. Wir empfehlen für das Kauf der Eintrittskarten die bekannte deutsche Webseite Getyourguide.de.

>>>   Auf diesem Link gibt es die Tickets für die Vivid-Show im Friedrichstadt-Palast

Anfahrt Friedrichstadt Palast

Das Theater ist in der Friedrichstraße in Berlin Mitte im ehemaligen Ost-Berlin (DDR) unweit der ehemaligen Grenze. Der nächste U-Bahnhof und S-Bahnhof ist Friedrichstraße. Man geht von diesem Bahnhof in Berlin die Friedrichstraße hoch über die Spree (Fluss). Danach kommt man zu dem riesigen Theater mit fast 2000 Plätzen. Gesamte Weg von dem Bahnhof Friedrichstraße etwa 350 Meter.

Der heutige (neue) Friedrichstadt-Palast wurde in der DDR gebaut. Es gab einen alten Friedrichstadt-Palast aus dem 19 Jahrhundert. Im Laufe der Zeit war hier ein Zirkus, ein Theater, Aufführungen von Opern und Operetten und vieles mehr. 1980 in der DDR musste das Gebäude wegen Baufälligkeit geschlossen werden. Zwischen 1981 und 1984 wurde der heutige Neue Friedrichstadtpalast gebaut. Mit fast 2000 Sitzplätzen ist er heute eine der größten Theater in Deutschland. Wie der Fernsehturm Alexanderplatz gehört das Revuetheater zu den ganz großen Bauwerken der DDR in Berlin.

Tickets Vivid Grand Show

Die Show ist sehr beliebt, Tickets sollte man unbedingt vorher im
Internet kaufen. Wir empfehlen für das Kauf der Eintrittskarten die bekannte deutsche Webseite Getyourguide.de.

>>>   Auf diesem Link gibt es die Tickets für die Vivid-Show im Friedrichstadt-Palast

Kurzes Video (Youtube, Trailer)

Begriffserklärungen

Revue und Revuetheater: Eine Revue ist eine spezielle Form des Theaters und wird auch als Revuetheater bezeichnet. Sie gehört wie zum Beispiel Operette und Musical zum Musiktheater. In einer Revue gibt es viel Musik und Tanz. Bekannte Revuetheater sind und waren zum Beispiel in Las Vegas und in New York am Broadway. Auch die erotischen Shows in Paris wie im Moulin Rouge gehören zu den Revues. Der Friedrichstadt-Palast Berlin gehört ebenfalls zu den Top-10-Revue-Theater auf der Welt. Die ganz große Zeit des Revue war vor etwa 100 Jahren.

Grand Show: Seit 2008 heißen die großen Revues im Friedrichstadtpalast Grand Shows. Etwa alle 2 Jahre gibt es eine neue Grand Show. Das Vivid ist die siebte Grand Show.

VIVID Grand Show: Das ist die jetzige Grand Show im Friedrichstadt-Palast (2018 bis vermutlich 2020). Es ist die bisher aufwendigste Berliner Grand Show und nach Meinung vieler Besucher auch die bisher beste Revue in Berlin. Etwa 200 Schauspieler, Tänzer, Musiker und so weiter nehmen an einer Aufführung an einem Abend teil. Der Untertitel der Show ist „Eine Liebeserklärung an das Leben“.

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.