Schloss Bellevue

Veröffentlicht von

Das Schloss Bellevue ist der Sitz des Bundespräsidenten von Deutschland. Es steht im Tiergarten fast direkt am Fluß Spree, dem großen Park in Berlin Mitte. Das Schloss Bellevue stammt aus dem späten 18. Jahrhundert und wurde von dem preußischen Prinz und General Ferdinand erbaut.

Schloss Bellevue Berlin
Schloss Bellevue Berlin

Das Schloss Bellevue war schon in der Zeit der deutschen Teilung ein Amtssitz des Bundespräsidenten. Erster Amtssitz wurde es aber erst einige Jahre nach der Wiedervereinigung (1994). Zuvor war die Villa Hammerschmidt in Bonn der Amtssitz des Staatsoberhaupts der Bundesrepublik Deutschland.





Der amtierende Bundespräsident von Deutschland, seit dem Jahr 2019 ist es Frank-Walter Steinmeier (SPD),  kann mit seiner Familie im Schloss Bellevue wohnen. Die meisten Bundespräsidenten wie Christian Wulff wohnten jedoch nicht im Schloss Bellevue. Sehenswert ist auch der alte Berliner Feuermelder an der  Bushaltestelle vor dem Schloss.

Anfahrt Schloss Bellevue

Die Touristenbuslinie 100 der Berliner Verkehrsbetriebe hält direkt vor dem Schloss. In der Nähe ist die Siegessäule (mitten in dem Park Tiergarten). Auch der Reichstag und andere Regierungsgebäude sind nicht allzu weit entfernt.

Die nächste U-Bahn-Station heißt Hansaplatz (U-Bahn-Linie 9), die S-Bahn-Station in der Nähe heißt Schloss Bellevue. Beide Bahnhöfe sind einige Minuten zu Fuß entfernt.

Öffnungszeiten Schloss Bellevue

Das Gebäude ist unseres Wissens der Öffentlichkeit in der Regel nicht zugänglich. Man kann das Schloss Bellevue nur von größeren Entfernung betrachten. Manchmal gibt es jedoch eine Tag der offenen Tür oder eine Veranstaltungen, dann kann man den Sitz des Präsidenten anschauen.

Der Name Bellevue kommt übrigens aus der französischen Sprache und bedeutet „Schöne Aussicht“.

Weitere Reiseführer:

Auf www.spanien-reiseinfos.de finden Sie Artikel über das spanische Festland

Auf www.london-reiseinfo.de gibt es Informationen über die britische Hauptstadt.

Auf www.slowenien-reiseinfo.de sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Sloweniens beschrieben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.