Trabi-Safari Berlin

Veröffentlicht von

Die Trabi-Safari ist eine Stadtrundfahrt durch Berlin im ehemaligen DDR-Volksauto Trabant. Man fährt im Convoy durch Berlin, 2-3 Personen sitzen in einem Trabi. Im ersten Auto der Trabi-Safari sitzt der Stadtführer, der über Funk über die Sehenswürdigkeiten und Gebäude informiert. Die Fahrer der anderen Trabants sind Teilnehmer der Tour. Man erlebt also 2 Dinge auf einmal: Eine Stadtführung durch Berlin und man kann einmal im Leben einen Trabi fahren.

Buchung Trabi-Safari Berlin

Man sollte unbedingt vorher online buchen. Wenn man einfach hingeht,
besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass kein Auto mehr frei ist. Es gibt
mehrere verschiedene Angebote, im Folgenden die Links zu den Buchungsseiten:

1. Der Klassiker: Trabi-Safari 1 h 15 min Stadtrundfahrt Berlin: Mehr Infos und Buchung

2. XXL-Trabi-Safari Stadtrundfahrt Berlin 2 h 15 min: Mehr Infos und Buchung

3. Stadtrundfahrt wie oben 1. (1h 15 min), aber im US-Auto Mustang: Mehr Infos und Buchung

4. Stadtrundfahrt XXL (2 h 15 min) im US-Auto Mustang:  Mehr Infos und Buchung

Die Trabi-Safari findet mehrmals pro Tag statt. Man sollte unbedingt vorher im Internet buchen, da die Trabant-Touren durch Berlin sehr beliebt sind: Links zur Buchung im gelben Kasten. Kaum eine Stadtrundfahrt in Berlin bekommt von Teilnehmern bessere Bewertungen, die Trabi-Safari ist cool, gut gemacht und ein besonderes Erlebnis

Es macht wirklich Spaß einmal ein so einfaches Autos wie einen Trabant zu steuern. Die Handschaltung und andere Besonderheiten werden den Teilnehmern der „Safari“ natürlich vorher genau erklärt. Keiner erwartet, dass man schon einmal das DDR-Auto gefahren ist.

Es geht durch Berlin vorbei an den großen Sehenswürdigkeiten. Die meisten buchen die kurze Tour (etwa 75 Minuten). Diese Stadtrundfahrt mit dem Trabant in Berlin trägt den Namen „Berlin Compact“. Die um eine Stunde längere ausführliche Tour (2h 15 min) heißt „Berlin XXL“. Alternativ kann man auch für 10 Euro Aufpreis ein US-Auto (Mustang) wählen. Aber wir meinen der Trabi ist cooler.

Die Wende ist 30 Jahre her. Dennoch haben die Veranstalter der Trabi-Safari in Berlin noch etwa 100 Trabis. Viele von denen kann man auf dem Gelände von Trabi-Safari anschauen. Darunter ein Trabant-Polizeiauto und vieles mehr.

Preise und Standort Trabi-Safari Berlin

Die Stadtrundfahrten mit dem Trabant findet jeden Tag im Jahr statt und kosten ab 49 Euro pro Teilnehmer (Stand Sommer 2019). Mehr Preise findet man auf den Links im gelben Kasten.

Abfahrt ist in Berlin Mitte nur 100 Meter vom Checkpoint Charlie in der Zimmerstraße 97 (Ecke Wilhelmstraße). Nebenan ist auch der Weltballon Berlin, hier kann man in einem der größten Ballons der Welt Berlin von oben anschauen.

Nächste U-Bahn-Station ist Kochstraße (Checkpoint Charlie), maximal 5 Minuten zu Fuß entfernt.

Die Abfahrten der Trabisafari Berlin sind mehrmals täglich, 365 Tage im Jahr. Genauere Angaben zu den Uhrzeiten finden Sie ebenfalls, wenn Sie auf die Links der einzelnen Touren im gelben Kasten klicken.

Buchung Trabi-Safari Berlin

Man sollte unbedingt vorher online buchen. Wenn man einfach hingeht,
besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass kein Auto mehr frei ist. Es gibt
mehrere verschiedene Angebote, im Folgenden die Links zu den Buchungsseiten:

1. Der Klassiker: Trabi-Safari 1 h 15 min Stadtrundfahrt Berlin: Mehr Infos und Buchung

2. XXL-Trabi-Safari Stadtrundfahrt Berlin 2 h 15 min: Mehr Infos und Buchung

3. Stadtrundfahrt wie oben 1. (1h 15 min), aber im US-Auto Mustang: Mehr Infos und Buchung

4. Stadtrundfahrt XXL (2 h 15 min) im US-Auto Mustang:  Mehr Infos und Buchung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.