Hasenheide (Park Berlin)

Veröffentlicht von

Die Hasenheide ist ein großer Park in Berlin, im Stadtteil Neukölln. Es ist ein großer, schöner Park mit einigen Attraktionen. In Berlin macht der Stadtpark Hasenheide aber eher als Drogenhandelsplatz Schlagzeilen.

Bereits kurz vor dem 2. Weltkrieg entstanden große Teile des Parks. Nach dem Krieg wurde in der Hasenheide Trümmerschrott eingelagert, es entstand ein über 20 Meter hoher Berg. Der Hügel ist heute noch vorhanden.


Jahndenkmal

Das Denkmal Turnvater Jahn ist die wohl größte Sehenswürdigkeit im Park Hasenheide. Friedrich Ludwig Jahn (1778 bis 1852) war der Gründer des Turner in Deutschland und wird bis heute verehrt. Viele Menschen kommen zu dem Jahn-Denkmal im Norden des Stadtparks Hasenheide.

Andere Attraktionen Hasenheide

Unweit des Denkmals für den Turnvater Jahn ist ein Hindu-Tempel. Auch gibt es im Park ein Open-Air-Kino. Mitten in der Hasenheide ist ein kleiner Tierpark mit Streichelzoo. Sehr bekannt ist auch ein dicker Baum, die etwa 300 Jahre alte Jahn-Eiche. Auch das Denkmal für die Trümmerfrauen gehört zu den Sehenswürdigkeiten in dem Park in Berlin Neukölln. Unbedingt anschauen sollte man auch den schönen Rosengarten.

Anfahrt Hasenheide

Den Park erreicht man am besten mit der U-Bahn der Linie 7. Die beste Station ist Hermannplatz (nahe am Jahn-Dankmal). Auch von dem Bahnhof Südstern der U7 ist es nicht weit bis zum Eingang des Stadtparks.

Sonstiges

In der Hasenheide werden Drogen verkauft. Meist stehen junge Männer mit Migrationshintergrund in dem Park, die Passanten ansprechen. Ähnlich ist die Situation im Görlitzer Park in Berlin Kreuzberg.

Manchmal wird die Hasenheide auch Jahnpark genannt.

Toll ist auch der große Spielplatz für Kinder mitten im Park Hasenheide, ein Märchenspielplatz.

In der Hasenheide kann man auch Minigolf spielen.

Mitten im Park ist ein Stehausschank mit Biergarten, sehr beliebt unter den Einwohnern des Stadtteils Neukölln.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.