Marzahn

Veröffentlicht von

Marzahn ist ein Stadtteil im äußeren Osten von Berlin. Große Teile von Marzahn sind eine riesige Plattenbausiedlung – die größte in Deutschland.

Hochhäuser in Berlin Mahrzahn
Typische Hochhäuser in Mahrzahn

Vor allem für Menschen aus dem Westen ist ein Besuch von Marzahn interessant. Es ist vielleicht die Gegend in Berlin, in der sich seit der Wende am wenigsten verändert hat. Viele der Plattenbauten wurden natürlich saniert, dennoch ist die typische DDR-Architektur nicht zu übersehen. Viele jüngere Leute ziehen von Marzahn weg. Somit wird der Anteil der älteren Leute in Marzahn immer größer. Übrigens ist Marzahn viel besser als sein Ruf: Sowohl die Arbeitslosenquote als auch die Kriminalität sind in Marzahn geringer als in vielen Westberliner Bezirken. Die Preise in Marzahn sind günstig – dies gilt besonders für die Gaststätten.





Am S-Bahnhof Marzahn ist ein großes Einkaufszentrum gebaut worden mit dem Namen Eastgate (übersetzt etwa Tor zum Osten). Es ist eines der größten Einkaufszentren im Osten von Berlin.

Anfahrt Marzahn: Man kann Marzahn mit der S-Bahn Berlin und mit der Berliner Straßenbahn erreichen. Interessanter ist, wenn man Zeit hat, die Fahrt mit der Straßenbahn vom Alexanderplatz durch große Teile von Ost-Berlin. Die Fahrt dauert fast eine dreiviertel Stunde.

 

Obst mit Z Obst mit Y Obst mit X Obst mit W Obst mit V Obst mit U Obst mit TObst mit S Obst mit R Obst mit Q Obst mit P Obst mit O Obst mit N Obst mit MObst mit L Obst mit K Obst mit J Obst mit I Obst mit H Obst mit G Obst mit F Obst mit E Obst mit D Obst mit C Obst mit B Obst mit A

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.