Krumme Lanke (See Berlin)

Veröffentlicht von

„Krumme Lanke“ ist der Name eines Sees im Südosten von Berlin. Das Gewässer und die Umgebung ist ein tolles Naherholungsgebiet. Baden in der Krumme Lanke ist sehr beliebt, es gibt an vielen Stellen kleine Badebuchten. Man kann in einer knappen Stunde auf einem breiten Weg um den See spazieren. Die Umgebung besteht aus Wald.

Die Krumme Lanke ist im südlichen Grunewald, einem der größten Wälder in Berlin. Der Stadtteil Zehlendorf ist direkt neben dem See. Somit ist die Krumme Lanke auch dem der Berliner U-Bahn einfach zu erreichen. Der Fußweg um den See ist breit und eben, auch beispielsweise mit dem Kinderwagen kann man ohne Probleme um das Gewässer gehen


An vielen Stellen gibt es kleine Badebuchten. Hier wird es im Sommer oft sehr voll. Es wird eng, die Krumme Lanke ist in der Millionenstadt Berlin ein beliebter Badesee und die Liegeflächen am See sind nicht allzu groß.

Der Weg um den See ist vor allem bei Spaziergänger und Jogger beliebt. Er ist breit und einfach zu gehen. Der tolle Fußweg um die Krumme Lanke ist etwa 2.5 Kilometer lang (also etwas mehr als eine halbe Stunde Gehzeit). Im Sommer ist man zum großen Teil vor der Sonne durch Bäume geschützt. Auch Wassersport ist auf der Krummen Lanke möglich.

Anfahrt Krumme Lanke: Mit fährt mit der U-Bahn U3  bis zur südlichen Endstation. Man geht vorne aus dem Bahnhof raus rechts die Straßeam Krankenhaus (Fischerhüttenstraße) etwa 500 Meter hoch und ist am See. Man findet in der Umgebung, außer in der Hochsaison, leicht einen Parkplatz.

Name Krumme Lake: Lanke ist ein häufiger Name für ein Gewässer im Osten von Deutschland. Der See ist länglich und gekrümmt (Bananenform).

Verpflegung Krumme Lanke: Unweit des Südufers gibt es einen Imbiss, die „Alte Pommesbude“. Gute Berliner Currywurst, Pommes, Getränke und einiges mehr, nicht teuer. Am Bahnhof Krumme Lanke, also 500 Meter vom See entfernt, gibt es Kebab, einen chinesischen Imbiss und einen REWE Supermarkt.

Umgebung Krummen Lanke: Schnell kann man zum großen Nachbarsee Schlachtensee gehen. Er ist südlich der Krummen Lanke. Auch am noch bekannteren Schlachtensee führt ein ähnlicher Weg um den See, allerdings mehr als doppelt so lang. Man geht von der Krummen Lanke einfach den Kanal entlang, der den See am Südufer verlässt. Nach etwa 500 Meter ist man am Schlachtensee.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.