KaDeWe

Veröffentlicht von

Das KaDeWe (Kaufhaus des Westens) in Berlin ist das größte und bekannteste Kaufhaus in Deutschland. In dem riesigen Geschäft werden vor allem gehobene Produkte (Luxusgüter) verkauft. Geschätzt sind 50 % der Waren im KaDeWe Kleidung, sehr beliebt sind unter den Berliner und Touristen aber auch die oberen beiden Etage. Im 6. und 7. Stockwerk werden Lebensmittel verkauft und es gibt einige hochwertige Restaurants und Cafes.

KaDeWe Berlin
KaDeWe Berlin

Anfahrt KaDeWe: Das Kaufhaus des Westens ist in der Tauentzienstraße im Stadtteil Berlin-Schöneberg. Die Tauentzienstraße ist die Verlängerung des berühmten Kurfürstendamms, der etwa 200 Meter weiter westlich an der Gedächtniskirche beginnt. Die U-Bahn-Haltestelle in der Nähe vom KaDeWe heißt Wittenbergplatz  (U1, U2 und U3). In der Nähe ist auch das berühmte Filiale von Hard Rock Cafe.

Sortiment KaDeWe

Im größten Warenhaus auf dem Kontinent Europa (ohne Großbritannien) werden mehrere 100.000 Produkte angeboten. Die Verkaufsfläche ist etwa 60.000 m², die Zahl der Mitarbeiter beträgt nach Angaben im Internet etwa 2000. Das Kaufhaus des Westens besteht aus 8 Etagen, das Erdgeschoß und die Stockwerke 1 bis 7.

KaDeWe bei Nacht
KaDeWe bei Nacht

Die vielen tausend Kunden pro Tag benutzen vor allem die vielen Rolltreppen um in die oberen Etagen zu gelangen.

Im Erdgeschoß werden werden vor allem Luxusartikel und Schönheitsprodukte angeboten. Dazu zählen zum Beispiel Parfüm, hochwertige Armbanduhren, Schmuck und vieles mehr.

Im 1. Stock des KaDeWe ist die Abteilung für Mode für Männer, im 2. Stock Bekleidung für Damen.

Im 3. Stock werden unter anderem Produkte für Kinder verkauft und Damenschuhe.

Im 4. Stock gibt es Waren für zu Hause und Spielzeug.

Im 5. Stock kann man beispielsweise Elektronik, Bücher, Küchenwaren und Koffer kaufen, Auch ist hier der Kundenservice des KaDeWe.

Sehr beliebt ist der 6. Stock. Hier gibt es vor allem Lebensmittel. Es ist eine der größten Feinkost-Abteilungen in Europa. Bekannt sind zum Beispiel die Abteilungen für Wein und Spirituosen. Gut gefallen haben uns die vielen Sorten von Käse und das viele exotische Obst und Gemüse. Es soll jeweils mehr als 1000 Sorten Wurst und Käse geben. Toll sind auch die vielen Süßwaren. Auch einige kleinere Restaurant und Cafes sind in der 6. Etage des KaDeWe in Berlin.

Im 7. Stock des Kaufhaus des Westens in ein großes, hochwertiges Restaurant namens Wintergarten. Man hat ein tollen Ausblick aus den großen Fenstern.

Video Übersicht Etagen KaDeWe (5 min)

Weitere Infos KaDeWe

Das KaDeWe ist über 110 Jahre alt, Eröffnung war im Jahr 1907. Im Jahr 1943 brannte das Kaufhaus nach dem Absturz eines amerikanische Flugzeug während eines Bombenangriffs aus. Das Kaufhaus ist in Berlin zu einem Symbol für Konsum und Marktwirtschaft geworden. Nach dem Mauerfall gingen viele hunderttausend DDR-Bürger ins KaDeWe. Das größte Warenhaus in Deutschland bietet vor allem hochwertige, feine und edle Waren an, es ist kein Schnäppchen-Geschäft. Die Preise sind in allen Bereichen, auch Lebensmittel und Restaurants, eher gehoben.

Auffallend viele Kunden im KaDeWe stammen aus dem Ausland. Es ist die Shopping-Adresse in Berlin, vor allem für Luxusprodukte. Dies zieht reiche Menschen zum Beispiel aus China, Russland oder dem Nahen Osten an.

Öffnungszeiten KaDeWe

Mo, Di, Mi und Do 10 Uhr bis 20 Uhr.

Freitag 10 bis 21 Uhr

Samstag 9:30 bis 20 Uhr

Sonntag ist das Kaufhaus des Westens von 13 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. An den meisten Feiertagen ist geschlossen.

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.