Infos zum Berliner Stadtschloss

Das Berliner Stadtschloss






Das Berliner Stadtschloss existiert derzeit nicht. Es wurde zu Zeiten der DDR komplett abgerissen, soll aber in den nächsten Jahren wieder aufgebaut werden. Im Juli 2011 wurde der Wiederaufbau endgültig beschlossen. Der Wiederaufbau ist nicht ganz unumstritten, er soll etwa 700 Millionen  kosten.

 Der Bauplatz für das Stadtschloss Berlin

Das Berliner Stadtschloss (auch Berliner Schloss genannt) wurde im Zweiten Weltkrieg stark zerstört. Zu Zeiten der DDR wurden die Rest schließlich komplett abgerissen. Heute (Im Jahr 2011) ist an der Stelle des Berliner Stadtschlosses eine Grünfläche (siehe Bild oben) bzw. die Humboldt-Box (siehe Bild unten). In ihr finden Ausstellungen statt, im obersten Stockwerk ist ein Restaurant.

Die Humboldt Box in Berlin Mitte

Den Wettbewerb unter der Architekten zum Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses gewann der Italiener  Francesco Stella. Das neue Schloss soll weitgehend dem alten Berliner Stadtschloss ähnlich sein, aber auch einige moderne Elemente enthalten. Der Neubau soll 2019 abgeschlossen sein. Auch eine neue U-Bahn-Station (U5) soll hier in den nächsten Jahren entstehen.

 

 

Reiseinfo Berlin
Sehenswürdigkeiten
Alexanderplatz
Bergmannstraße
Berliner Dom
Berliner Stadtschloss
Brandenburger Tor
Brecht-Haus Berlin
→ Das beste Buch
Checkpoint Charlie
DDR Museum
Hackesche Höfe
Hauptbahnhof
Hotel Adlon
Köpenick
Tacheles
Marzahn
Nikolaiviertel
Naturkundemuseum
Olympiastadion
Pariser Platz
Pfaueninsel
Reichstag
Schloss Bellevue
Schloss Charlottenburg
Tiergarten
Tierpark Friedrichsfelde
Unter den Linden
Wannsee
Zoo Berlin
Allgemeine Infos
Bezirke Berlin
Preise Berlin
Klima Berlin
U-Bahn Berlin
S-Bahn Berlin
Straßenbahn Berlin
Bevölkerung Berlin
Berlin gesetzliche Feiertage
Fläche von Berlin
Impressum
Unser Lieblingshotel

Wir übernachten in Berlin meist in einem der Häuser von A&O Hotels und Hostels. Vorteile u.a.: preiswert, modern und gute Lage.